Skippertraining

Zur Erlangung des kroatischen Küstenscheins B, bieten wir für Gruppen ab 4 Personen Theoriekurse in Wien, mit anschließender Prüfung in Zadar (CRO), an. Die praktische Skipper-Erfahrung, wie das Erlernen und Einüben der wichtigsten Aspekte der sicheren Schiffsführung, können Sie im Rahmen von mehrtägigen, intensiven Skippertrainings sammeln, um sich die Grunderfahrung für Ihre erste Charterbuchung anzueignen.

Praktische Skippertrainings und Katamaran Trainings werden jedes Frühjahr und jeden Herbst angeboten.

Das ist nicht nur für neue Halter des kroatischen „B“ Scheins zu empfehlen, sondern auch für erfahrene Segler zur Auffrischung ihrer Kenntnisse vor der nächsten Saison, oder auch mit Gleichgesinnten einige neue Techniken und Manöver-Tricks zu erfahren. Unsere Trainer vermitteln Erfahrung und Sicherheit in allen Situationen, damit Sie routiniert und entspannt in jedem Revier skippern können.

Für Fragen und weitere Informationen nehmen Sie jederzeit Kontakt mit uns auf.

Einwöchige (Sa-Sa) oder mehrtägige Skippertrainings (Sa-Mi und Mi-Sa) sind geeignet für Anfänger und solche, die ein Küstenpatent haben, aber ihr Können am Anfang der Saison auffrischen wollen. Zudem besteht die Möglichkeit, während des Törns die Prüfung für den kroatischen Boat Skipper B abzulegen (in Kroatien ist das „Funkerpatent“ mit dem B-Schein abgedeckt)

Das Motto: SICHERE SCHIFFSFÜHRUNG

B-Schein Kurse

Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen (für B-Schein Anwärter) und einem praktischen Teil. 

Theorie für Schein-Anwärter

Die Teilnehmer erhalten zur Vorbereitung ein Skriptum und Übungsbeispiele. Am Ankunftstag (Dienstag Abend) wird bei Bedarf die Theorie wiederholt, ebenso an den darauffolgenden 2 Tagen jeweils Abends ca. 2-3 Stunden, als Vorbereitung für die Prüfung, welche während des Törns im Hafenamt von Zadar am Freitag stattfindet. 

Praxis für Scheinanwärter und -besitzer

Jeder Teilnehmer wird in all jenen Fertigkeiten ausgebildet, die für eine sichere Schiffsführung notwendig sind. Unter Anderem: Ab- und Anlegemanöver in diversen Situationen, MOB/POB Manöver, diverse Segelmanöver (Wenden, Halsen, Beidrehen usw.), Navigation mit GPS und mit Seekarten (Wichtig! - bei GPS Ausfall), Reffen, Abwettern, Sicherheitsaspekte usw. Wetterabhängig wird auch eine Nachtanfahrt gemacht.

Termine Skippertraining mit B- Schein Möglichkeit

Herbst 2017

1. Termin: 30.09. - 07.10.2017

2. Termin: 07.10. – 14.10.2017

3. Termin: 14.10. – 21.10.2017

4. Termin: 21.10.- 28.10.2017

Frühjahr 2018

1. Termin: 24.03. - 31.03.2018 (Ostertermin 1)

2. Termin: 31.03. - 07.04.2018 (Ostertermin 2)

3. Termin: 07.04. - 14.04.2018

4. Termin: 14.04. - 21.04.2018

5. Termin: 21.04. - 28.04.2018

6. Termin: 28.04. - 05.05.2018 (Mai- Feiertag !)

7. Termin: 05.05. - 12.05.2018 (Christi Himmelfahrt Feiertag !)

8. Termin: 12.05. - 19.05.2018 (Pfingstferien )

9. Termin: 19.05. - 26.05.2018 (Pfingsten !)

Teilnehmeranzahl min. 4 – max 8 Personen pro Termin (6 bei Oceanis 434)

Ort

Ausgangspunkt Marina Betina, Murter

 

Yachten & Kosten                        Wochenpreis     Transitlog     Skipper/Woche  

BENETEAU Oceanis 434                  €  1.430,00           € 150,00      €  900,00

BENETEAU Cyclades 50.5               €  1.750,00           €  180,00      €  900,00

LAGOON 39                                    €  2.150,00           €  180,00      €  900,00

 

Kosten pro Teilnehmer

€   270,00 – 638,00    Yachtanteil mit Skipper/ Trainer, variabel, abhängig von Yachtgröße und Anzahl der Teilnehmer

€   200,00–250,00      geschätzt - Bordkassa (Abrechnung nach tatsächlichen Ausgaben) für die Nebenkosten, wie Treibstoff, Kurtaxe, Endreinigung, Liegegebühren in fremden Marinas, eventuelle gemeinsame Abendessen, etc.)

Bei B-Schein:

€   150,00                    Skipper Theorie (Skriptum + Übungsbeispiele, Gebrauch von Lernbehelfen (nautisches Werkzeug, Karten)

€   120,00–150,00     Prüfungsgebühr (2 Fotos benötigt)

 

Zahlung

Bei Anmeldung  die Kosten für Yachtanteil mit Skipper und  Skriptum; die Prüfungsgebühr und Bordkassa vor Ort


Trainingsinhalte

An- und Ablegen auf unterschiedliche Weise, beide Maschinen richtig nutzen, Ankern, Wenden, Halsen, praxisnahe Navigation, Refftechniken, MOB, Verhalten bei Schwerwetter, Sicherheit auf hoher See

Termine

In der Zeit vom 30.09. bis 04.11. 2017 und vom 04.04. bis 02.06.2018 jeweils Samstag 1700h bis Mittwoch 0900h und Mittwoch 1700h bis Samstag 0900h.

Teilnehmeranzahl

Mindestanzahl Teilnehmer 4, Maximum 6, Unterbringung in Doppelkabinen.

Kosten von Yacht & Skipper

Die in der Tabelle unten genannten Kosten werden auf die endgültig angemeldete Teilnehmeranzahl aufgeteilt.

Zusätzliche Kosten:

-        Kosten Yacht auf Anfrage

-        Kosten Skipper € 150,00 / Tag

-        Transitlog/Reinigung € 180,00

-        Kurtaxe € 1,00 pPpT

-        Anteil an Bordkassa, von einem der Teilnehmer zu führen, (nicht vom Skipper)

-        Der Skipper wird aus der Bordkassa mit verpflegt.